Blog

Thema auswählen:

Google Fonts ReImagined

Google Fonts im neuen Look

Im Juni 2016 überraschte Google die Webwelt mit einem Redesign der Google Fonts. Here it is in pictures.

Weiterlesen …

(Kommentare: 1)

Contao-Konferenz 2016 in Bad Honnef

Contao-Konferenz 2016 - Workshop und Vortrag

Die Contao-Konferenz 2016 fand Mitte Mai in Bad Honnef statt. Ich war dort zwei Mal aktiv: 

  • Workshop "Layouten per Flexbox" 
  • Vortrag zu "Responsive Bilder im HTML"

Der einstündige Vortrag wurde komplett aufgezeichnet. Links zu Folien, Videos und mehr gibt's in diesem Beitrag. 

Weiterlesen …

(Kommentare: 1)

Header von little-boxes.de und groningen-info.de

Die Statistik und die Browser

Das Jahr nähert sich dem Ende und so habe ich ein paar Minuten mit den Besucherstatistiken von zwei meiner Websites zugebracht:

Besonders interessierte mich dabei die Browserstatistik (IE) und der Anteil der Besucher mit mobilen Geräten. Und das Ergebnis war durchaus überraschend...

Weiterlesen …

(Kommentare: 3)

IE versteht flex: 1 nicht

Flexbox: IE versteht flex:1 nicht richtig

Der Internet Explorer 11 versteht die Flexbox-Syntax. Im Prinzip. Eigentlich. Wohl. So'n bisschen. However: Mit flex:1 hat er Probleme...

Weiterlesen …

Inhalte zentrieren per Flexbox

Zentrierung per Flexbox und der IE

Das Zentrieren von Elemente sowohl horizontal als auch vertikal ist mit der Flexbox theoretisch ganz einfach: margin:auto, und fertig. Leider versteht der Internet Explorer diesen Trick nicht, aber es gibt eine andere Methode.

Weiterlesen …

Flexible Boxes und Foundation 6

In der zweiten Auflage von Flexible Boxes beschreibe ich in Kapitel 18 das Erstellen eines Gridlayouts mit Foundation 5, einem responsiven Frontend-Framework. Zurb hat soeben mit Foundation 6 eine neue Version veröffentlicht, die ich in diesem Beitrag kurz vorstellen möchte.

Dabei geht es zwar in erster Linie darum, was sich in Kapitel 18 so alles ändert, aber der Artikel ist denke ich auch für Leute interessant, die das Buch nicht kennen, sich aber für die grundlegende Funktionsweise von Foundation interessieren.

Weiterlesen …

Einstieg in CSS - Cover (2. Auflage)

»Einstieg in CSS« - die 2. Auflage ist da

Das Buch bietet einen unterhaltsamen, leicht verständlichen Einstieg in das Erstellen und Gestalten von Webseiten mit HTML und CSS. Als »Little Boxes« vor fast zehn Jahren entstand, war es die Begleitmusik fur den Übergang von Tabellen- zu CSS-Layouts.

Inzwischen ist das Web einen Schritt weiter: Moderne CSS-Layouts sind responsiv und passen sich verschiedenen Endgeräten an. Die zweite Auflage von »Einstieg in CSS« berücksichtigt diesen Paradigmenwechsel von Anfang an.

Weiterlesen …

Videotraining »Little Boxes - CSS-Positionierung«

Am 17. August 2015 ist bei video2brain das dritte Training der neuen Little Boxes-Reihe erschienen.

»Little Boxes - CSS-Positionierung und mehrspaltige Layouts« setzt die Inhalte aus dem HTML-Crashkurs und den CSS-Grundlagen voraus und richtet sich an alle, die Webdesign bzw.Webprogrammierung von der Pike auf lernen möchten.

Weiterlesen …

(Kommentare: 1)

Coverfoto Einstieg in WordPress 4

Interview zu »Einstieg in WordPress 4«

Heute erscheint "Einstieg in WordPress 4" und Fachlektorin Annette Schwindt von schwindt-pr hat mir dazu ein paar Fragen gestellt: 

Die Zusammenarbeit während der Entstehung des Buches mit Annette war wirklich Klasse, und ich hoffe dass das Buch seinen Lesern beim Kennenlernen von WordPress weiterhilft. 

(Kommentare: 4)

Responsive Grafiken in Blink

Responsive Bilder - ein Überblick

Contao unterstützt seit Version 3.4 die Auslieferung von responsiven Bildern von Haus aus. Die Umsetzung von Martin Auswöger und Yanick Witschi ist ziemlich pfiffig, aber die Benutzung fällt deutlicher leichter, wenn man die wichtigsten Infos zum Thema responsive Bilder bereits kennt. Hier ein kurzer Überblick. 

Weiterlesen …

(Kommentare: 7)

all-inkl.com und PHP als CGI

Webanwendungen wie Contao sollten die Berechtigung haben, ihre per FTP hochgeladenen Dateien ändern zu können. Bei all-inkl.com ist das in der Standardkonfiguration PHP als Apache-Modul nicht gegeben. Mit einer AddHandler-Anweisung in der .htaccess konnte man PHP schon immer als CGI konfigurieren, aber das geht jetzt auch viel einfacher.

Weiterlesen …

Videotraining »Little Boxes - die CSS-Grundlagen«

Am 21. April 2015 ist bei video2brain das zweite Training der neuen Little Boxes-Reihe erschienen, die das über vier Jahre alte "große Training" aktualisiert und erweitert.

»Little Boxes - die CSS-Grundlagen« setzt nur ein paar HTML-Grundlagen voraus und richtet sich an Einsteiger und an alle, die Webdesign bzw.Webprogrammierung von der Pike auf lernen möchten. 

Weiterlesen …

Videotraining »Little Boxes - der HTML-Crashkurs«

Am 11. März 2015 ist bei video2brain das erste Training der neuen Little Boxes-Reihe veröffentlicht worden, die das vor über vier Jahren erschienene "große Training" aktualisiert und erweitert.

»Little Boxes - der HTML-Crashkurs« setzt keine Vorkenntnisse voraus und richtet sich an Einsteiger und an alle, die Webdesign bzw.Webprogrammierung von der Pike auf lernen möchten. 

Weiterlesen …

Responsive Grafikem mit HTML (Cover)

Responsive Grafiken testen: Blink ändert sein Verhalten

Nichts ist so beständig wie die Veränderung, und das gilt ganz besonders für ein Thema wie "Responsive Grafiken mit HTML", bei dem Vieles noch im Fluss ist. 

So hat Blink, die Rendering Engine in Chrome und Opera, sein Verhalten bei srcset w geändert und passt Grafiken beim Verkleinern des Viewport nicht mehr an. 

Weiterlesen …

Facebook - Einstellungen - Videos - AutoPlay.

Sechsteilige Miniserie zu Facebook-Einstellungen

Die Änderungen bei den Facebook-AGB scheinen ja große Wellen zu schlagen. Dabei steht doch nicht viel Neues drin, es ist nur verständlicher ausgedrückt. Aber egal. 

In meinem privaten Profil auf Facebook hatte ich gepostet, wie man das AutoPlay bei Videos ausstellt, weil mich das ziemlich genervt hat. Dabei kam der Wunsch nach mehr solchen Mini-Anleitungen auf. Here we go ...

Weiterlesen …

(Kommentare: 32)

Die Links aus Flexible Boxes zum Anklicken (Gewinnspiel)

In einem Buch wie »Flexible Boxes« gibt es eine Menge Querverweise auf weiterführende Infos im Web. Da man URLs in gedruckten Büchern nicht so einfach anklicken kann und das Abtippen doch eher mühsam ist, habe ich diese Links bei delicious.com gesammelt.

Und was gewinnen kann man auch. 

Weiterlesen …

Flexible Boxes (2. Auflage) - Einführung in moderne Websites

Flexible Boxes - die 2. Auflage ist da

Die erste Auflage von »Flexible Boxes« wurde im Sommer 2013 geschrieben. Die erste Auflage wurde bereits nachgedruckt und auch der Nachdruck ging im Herbst 2014 zur Neige. Angesichts der rasanten Veränderungen im Bereich »Webdesign« wollten wir das Buch nicht noch einmal unverändert nachdrucken. Also gibt es jetzt eine neue Auflage.

Neben unzähligen kleineren Aktualisierungen, Verfeinerungen und Änderungen gibt es zwei große neue Themenbereiche: 

  • Responsive Grafiken (<picture>, srcset, sizes & Co.)


    2014 war ein ereignisreiches Jahr für dieses wichtige Thema, und die ersten Browser unterstützen bereits die noch taufrische picture-Spezifikation. Responsive Grafiken werden Teil von HTML 5.1, in Kapitel 6, »Responsive Grafiken, Audio und Video«, ausführlich erläutert und in Kapitel 15, »Inhalte für responsive Webseiten gestalten«, auf den Beispielseiten eingebaut. 


  • Layouten mit Flexbox

    
Float und Clear haben die CSS-Layouts im letzten Jahrzehnt dominiert, aber neue CSS3-Module zum Layouten rücken langsam in greifbare Nähe. In Kapitel 19, »Flexbox – jenseits von Floatlayouts«, stelle ich Ihnen das CSS Flexible Box Layout Module vor, das als Flexbox bekannt ist und mit dem das Layouten fast zum Vergnügen wird.


»Flexible Boxes« ist also jetzt mit »responsiven Grafiken« und »Flexbox«. Außerdem wurde der Teil über Gridlayouts komplett überarbeitet und klarer strukturiert. 
Viel Spaß damit! 

Weiterlesen …

Contao - Das umfassende Handbuch

Contaobuch: Die ersten Errata zur vierten Auflage

Im August 2014 erschien die vierte Auflage meiner Contao-Einführung. Nach dem fehlenden "b" auf dem Cover sind jetzt die ersten Errata innerhalb des Textes selbst aufgetaucht: 

Kurzfassung:

  • Auf Seite 361 bei den Inserttags muss es in Tabelle 11.2 "post" statt "form" heißen. 
  • Auf Seite 410 muss erst noch das Modul "News - Beitrag anzeigen" auf der Weiterleitungsseite eingebunden werden, bevor der Link »Weiterlesen« funktioniert. 

Vielen Dank an alle Leser, die mir eine Mail mit einem Fehler geschickt haben. 

Weiterlesen …

HTML5Bones in neuer Version

HTML5Bones aktualisiert

In "Flexible Boxes" dient HTML5Bones in Kapitel 4 als roter Faden zur Vorstellung zahlreicher HTML5-Elemente. Entwickler Ian Devlin sein Projekt jetzt leicht überarbeitet und die Version 1.6.4 veröffentlicht:

Viel hat sich nicht geändert. Bei Einzügen wurden tabs durch spaces ersetzt, das Datum für das Copyright wurde auf 2015 gesetzt und normalize.css auf V3.0.2 aktualisiert. 

Weiterlesen …

Die zweite Jahreshälfte 2014

Der Halbjahresrückblick 2014 - Juli bis Dezember

Zwischen den Feiertagen ist eine gute Zeit für einen kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr. In der zweiten Jahreshälfte habe ich diverse Projekte abgeschlossen, von denen einige erst im Januar erscheinen werden. Hier ein kleiner Überblick. 

Weiterlesen …

CSS3 - Logo

Videotraining: »CSS3 für Webdesigner«

Ende Oktober 2014 ist ein neues, dreistündiges Videotraining namens »CSS3 für Webdesigner« bei video2brain erschienen. Es richtet sich an alle, die gerne Webseiten bauen, und die die wichtigsten Neuerungen zu CSS3 gerne einmal kompakt im Überblick sehen möchten. Darin erzähle ich unter anderem auch, wie ich das Logo von groningen-info.de erstellt habe. CSS only. 

Weiterlesen …

(Kommentare: 8)

Contao - Das umfassende Handbuch

Das Contaobuch und der »Elefant« auf dem Cover

Mein Contaobuch ist in die vierte Auflage gegangen und dabei hat sich auf dem Cover ein »Elefant« versteckt. Man kann es auch einen »dicken Bock« nennen. Gemeint ist ein Tippfehler. Falls Sie ihn noch nicht entdeckt haben, schauen Sie noch mal genauer hin. Mitten drin. Direkt über dem Bonsai.

Weiterlesen …

Das große Little Boxes Buch - Cover

»Little Boxes« als E-Book?

In den letzten Wochen habe ich gleich mehrere Anfragen bekommen, ob es »Little Boxes« auch als PDF oder ePub zum Downloaden gibt. Nein, gibt es nicht. 

Wer den Text der Online-Version gerne offline lesen möchte, sollte sich den Nachfolger »Einstieg in CSS« bei Galileo Press als eBook (PDF, ePub und Mobi) besorgen. 

P.S.
Ich habe am Wochenende in Kapitel 20 der Online-Version »Nützliche Werkzeuge« die gröbsten veralteten Infos entfernt. Falls Sie andere veraltete Stellen finden, bitte kurz Bescheid sagen.

(Kommentare: 5)

Screenshot der Contao Official Demo

Bye bye "Music Academy". Hello "Contao Official Demo"

In Kapitel 2 meines Contaobuchs stelle ich im "Schnelldurchlauf" anhand der Beispielwebsite "Music Academy" die wichtigsten Funktionsprinzipien von Contao kurz vor. Diese "Music Academy" wird jetzt durch die neue "Contao Offical Demo" ersetzt. 

Weiterlesen …

(Kommentare: 1)

Contao Updates - Was man wissen sollte - Harry Boldt und Peter Müller

Vortrag: Contao-Updates - Was man wissen sollte

Mit Updates verhält es sich bei einem CMS auf dem eigenen Webspace ähnlich wie mit Inspektionen beim Auto: Die Frage ist nicht wirklich, ob man ein Update macht, sondern wann und wie oft.

Auf der Contao-Konferenz 2014 haben Harry Boldt und ich einen Vortrag gehalten, in dem wir eine knappe Stunde lange das unserer Meinung nach Wichtigste zu Contao Updates zusammengefasst haben. 

Weiterlesen …

Einstieg in CSS - Errata aktualisiert

Auch für den Little-Boxes-Nachfolger "Einstieg in CSS" gibt es eine Errata-Liste, die in unregelmäßigen Abständen aktualisiert wird: 

Vielen Dank an alle Leser, die mir neben dicken Komplimenten auch die Fehler zuschicken, die ihnen aufgefallen sind.

Weiterlesen …

(Kommentare: 6)

Das Stylesheet layout-builder-overwrite

Webseiten »ohne responsiv« in Contao 3

Wer mit Contao 2.* gebaute Sites auf Contao 3.* updatet, bekommt es automatisch mit dem Layout-Builder und seinem Holy Grail zu tun, bei dem die Quelltextreihenfolge der Layoutbereiche anders ist als früher und Seiten unterhalb von 768px automatisch einspaltig dargestellt werden. 

Besonders bei älteren, nicht für »mobile« optimierten Sites ist dieses Verhalten manchmal eher unerwünscht. Hier ein paar Gedanken, wie man in Contao 3 Websites "ohne responsive" erstellen kann. 

Weiterlesen …

Das Contaobuch mit Contao 3.2

In diesem Beitrag beschreibe ich Neuerungen in Contao 3.2, die beim Durcharbeiten des Buches relevant sind. In nicht erwähnten Kapiteln hat sich nichts Wichtiges geändert.

Wer also »Websites erstellen mit Contao 3« gerne mit Contao 3.2 durcharbeiten möchte, sollte diesen Artikel gründlich studieren und die Frontend-Templates für V3.2 herunterladen. 

Weiterlesen …

Contaobuch: Frontend-Templates für Contao 3.2

Ein Frontend-Template (auch Website-Template oder Contao-Template genannt) enthält eine komplette Contao-Website und ermöglicht es Lesern meines Contaobuchs, nur ein bestimmtes Kapitel durchzuarbeiten. 

Ich habe einen kompletten Satz Frontend-Templates (Kapitel 7 bis 25) für Contao 3.2 erstellt, sodass man das Contaobuch auch mit Contao 3.2 durcharbeiten und dabei ganz einfach bestimmte Kapitel auswählen kann. 

Weiterlesen …

Rezension: "Responsive Webdesign"

Ich habe über Weihnachten in "Responsive Webdesign" von Andrea Ertel und Kai Laborenz geschmökert und bei Amazon eine Rezension dazu geschrieben. Hier das Fazit:  

Das Buch ist logisch aufgebaut, gut geschrieben und geht an den richtigen Stellen in die Tiefe. Eine echte "Tour de Force". Nichts für Einsteiger, aber es dürfte jedem, der sich intensiv mit dem Gebiet beschäftigen möchte (oder muss), eine große Hilfe sein. Eine Klickanleitung für "Bootstrap" oder andere Frameworks ist es aber definitiv nicht.

Anders ausgedrückt: Wer »Flexible Boxes« gelesen hat und jetzt mehr wissen möchte, kann bei diesem Buch zugreifen. Die gesamte Rezension steht bei Amazon. 

Weiterlesen …

HTML5 - Logo

Neues Videotraining: »HTML5 für Webdesigner«

Pünktlich zu Weihnachten ist bei video2brain ein neues Videotraining von mir erschienen. »HTML5 für Webdesigner - Die neuen Elemente in der Praxis« zeigt, was an HTML5 für Leute, die nicht in erster Linie programmieren, interessant ist. 

Weiterlesen …

(Kommentare: 5)

c't 26-2013, Seite 202

Rezension: Mein Contaobuch in der c't

Wow. Die c't 26/2013 widmet auf Seite 202 eine ganze Spalte meinem Contaobuch. Bei der Lektüre wich die anfängliche Freude allerdings bald ungläubigem Staunen, denn in der Rezension stehen einige Dinge, die schlicht und einfach nicht stimmen, und die ich als Autor gerne richtigstellen möchte.

Hier also eine Rezension der Rezension. 

Weiterlesen …

(Kommentare: 3)

Über Designer und Entwickler

Über Designer und Entwickler

t3n hat gerade "Die 100 wichtigsten Köpfe im Netz" ausgerufen, und ich bin in der Kategorie "Webdesign und Frontend" auf dem sechsten Platz gelandet. Mein erster Gedanke war "Vielen Dank für das Kompliment, aber ich bin doch gar kein Webdesigner".

Da ich gerade an einem Videotraining "HTML5 für Designer" arbeite, habe ich mir mal ein paar Gedanken über die Begriffe "Designer" und "Entwickler" gemacht, und was ich denn nun eigentlich wohl bin.

Weiterlesen …

Einstieg in CSS - Cover

»Einstieg in CSS« - Das neue Little Boxes

Das Buch bietet einen unterhaltsamen, leicht verständlichen Einstieg in das Erstellen und Gestalten von Webseiten mit HTML und CSS.

Es basiert auf »Das große Little Boxes-Buch« und wurde für diese Ausgabe komplett überarbeitet, aktualisiert und auf das für eine Einführung wirklich Wichtige komprimiert. 

Weiterlesen …

(Kommentare: 1)

Meine URLs bei Google Plus

Personalisierte URLs bei Google+

Big News bei Google Plus: Seit einigen paar Tagen gibt es personalisierte URLs. Im ersten Versuch bot Google mir Kreationen wie /+PeterMüllerAutorundDozent an. Das war einfach die Profilbeschreibung als URL umgesetzt und bestimmt nett gemeint, aber da ist das Original 115805464788810130396 fast noch besser zu merken.

Aber es wurde besser. 

Weiterlesen …

(Kommentare: 2)

Das große Little Boxes Buch - Cover

Bye bye »Little Boxes«

Anfang Juli habe ich einen kurzen Beitrag über »Pearson und die Computerbücher« geschrieben, in dem ich kurz über die Entwicklungen bei Pearson berichtet habe.

Jetzt ist es soweit: »Das große Little Boxes-Buch« kann als gedrucktes Buch nicht mehr im Buchhandel bestellt werden. Momentan gibt es nur noch eine Quelle ...  

Weiterlesen …

Flexible Boxes - Einführung in moderne Websites

Neues Buch: »Flexible Boxes«

In »Flexible Boxes« geht es um die Erstellung moderner Webseiten. Schwerpunkte sind HTML5, CSS3 sowie Grundlagen und Konzepte für responsives Webdesign. Dieser Beitrag beschreibt den Inhalt des Buches und bietet Downloads für die Leseprobe (PDF) und die Beispieldateien (ZIP). 

Weiterlesen …

(Kommentare: 1)

Das große Little Boxes Buch - Cover

Pearson und die Computerbücher

Seit Februar 2013 ist bekannt, dass das komplette Programm von Markt+Technik sowie das deutschsprachige Computerbuchprogramm von Addison-Wesley eingestellt werden. Entgegen vorheriger Versprechungen werden die Bücher aber bereits jetzt nicht mehr ausgeliefert. 

Weiterlesen …

Workshop Responsive Contao mit Peter Müller und Thomas Weitzel

Contao Konferenz 2013 - Workshop "Responsive Contao"

Auf der Contao-Konferenz 2013 in Halle bei Leipzig haben Thomas Weitzel und ich einen zweiteiligen Workshop zum Thema "Responsive Contao" gehalten. In diesem Beitrag finden Sie einen Link zur begleitenden Website und die bei Slideshare veröffentlichten Folien. 

Weiterlesen …

Contao Community Event

Kurzes Video vom Contao-Nordtag 2013

Vom Contao Nordtag 2013 gibt es jetzt ein gut 3-minütiges Video, dass einen sehr schönen Eindruck vom Nordtag vermittelt. Für alle, die da waren, und auch für alle, die gerne da gewesen wären.  

Weiterlesen …

(Kommentare: 2)

Responsive Contao - das neue CSS-Framework

Responsive Contao - Vortrag auf dem Contao-Nordtag

Am 2. März 2013 habe ich auf dem Contao-Nordtag in Hamburg einen Vortrag zum Thema »Responsive Contao - das neue CSS-Framework« gehalten. Die Folien zur Präsentation können Sie sich jetzt hier als PDF downloaden. 

Weiterlesen …

Star Trek and the American Dream

Vor vielen vielen Jahren habe ich eine Magisterarbeit mit dem Titel "Star Trek - The American Dream Continued?" geschrieben. Da ich auch in den Jahren danach immer noch ab und an Anfragen deswegen bekam, habe ich es 2003 als Ebook formatiert.

Das Büchlein ist auf englisch und nicht nur für Trekkies interessant, sondern auch für Leute, die sich einfach nur für das Phänomen "Amerika" interessieren. 

Weiterlesen …

Hot Wired Style - Cover

»Hot Wired Style« von Jeffrey Veen

Ich bin heute abend in meinem Bücherregal nach langer Zeit mal wieder über ein altes Web-Buch gestolpert: »Hot Wired Style — Principles of Web Design«, aus dem Jahre 1997. 

Weiterlesen …

The Institute for Backup Trauma

John Cleese von Monty Python ist in diesem Werbespot Direktor des Institute for Backup Trauma, in dem IT-Manager landen, die beim Restore Probleme mit dem Backup hatten. 

Ursprünglich habe ich diesen Beitrag im Oktober 2009 auf infotekten.de veröffentlicht. 

Weiterlesen …

Word 2007 - Lost in Translation

Word 2007 - Lost in Translation

Dieser Artikel ist schon etwas älter, aber ich fand ihn zu schön, um ihn in der Versenkung verschwinden zu lassen. Word hatte in der Version 2007 sein Erscheinungsbild gegenüber der Vorgängerversion 2003 komplett geändert und stellte seine Benutzer anfangs vor viele Rätsel. Der Umstieg wurde zusätzlich durch einige sehr kreative Übersetzungen erschwert, von denen ich in diesem Artikel einige vorstellen möchte.

Ursprünglich habe ich diesen Beitrag im August 2009 auf infotekten.de veröffentlicht. 

Weiterlesen …

(Kommentare: 7)

Microsoft Word und das Einfügen von Grafiken

Word 2007: Grafik mit Datei verknüpfen

In Word 2003 konnte man eine Verknüpfung zu einer Grafikdatei einfügen und mit ALT-F9 die Quelle anzeigen lassen und ändern (Artikel in MS-Knowledge Base). In Word 2007 war das nicht mehr so einfach... 

Ursprünglich habe ich diesen Beitrag im Juli 2008 auf infotekten.de veröffentlicht. Die dort unter dem Beitrag geschriebenen Kommentare habe ich jetzt in dem Beitrag verarbeitet. 

Weiterlesen …