Blog

Thema auswählen:

(Kommentare: 1)

Contao Updates - Was man wissen sollte - Harry Boldt und Peter Müller

Vortrag: Contao-Updates - Was man wissen sollte

Mit Updates verhält es sich bei einem CMS auf dem eigenen Webspace ähnlich wie mit Inspektionen beim Auto: Die Frage ist nicht wirklich, ob man ein Update macht, sondern wann und wie oft.

Auf der Contao-Konferenz 2014 haben Harry Boldt und ich einen Vortrag gehalten, in dem wir eine knappe Stunde lange das unserer Meinung nach Wichtigste zu Contao Updates zusammengefasst haben. 

Weiterlesen …

Contaobuch: Frontend-Templates für Contao 3.2

Ein Frontend-Template (auch Website-Template oder Contao-Template genannt) enthält eine komplette Contao-Website und ermöglicht es Lesern meines Contaobuchs, nur ein bestimmtes Kapitel durchzuarbeiten. 

Ich habe einen kompletten Satz Frontend-Templates (Kapitel 7 bis 25) für Contao 3.2 erstellt, sodass man das Contaobuch auch mit Contao 3.2 durcharbeiten und dabei ganz einfach bestimmte Kapitel auswählen kann. 

Weiterlesen …

Workshop Responsive Contao mit Peter Müller und Thomas Weitzel

Contao Konferenz 2013 - Workshop "Responsive Contao"

Auf der Contao-Konferenz 2013 in Halle bei Leipzig haben Thomas Weitzel und ich einen zweiteiligen Workshop zum Thema "Responsive Contao" gehalten. In diesem Beitrag finden Sie einen Link zur begleitenden Website und die bei Slideshare veröffentlichten Folien. 

Weiterlesen …

(Kommentare: 2)

Responsive Contao - das neue CSS-Framework

Responsive Contao - Vortrag auf dem Contao-Nordtag

Am 2. März 2013 habe ich auf dem Contao-Nordtag in Hamburg einen Vortrag zum Thema »Responsive Contao - das neue CSS-Framework« gehalten. Die Folien zur Präsentation können Sie sich jetzt hier als PDF downloaden. 

Weiterlesen …

Star Trek and the American Dream

Vor vielen vielen Jahren habe ich eine Magisterarbeit mit dem Titel "Star Trek - The American Dream Continued?" geschrieben. Da ich auch in den Jahren danach immer noch ab und an Anfragen deswegen bekam, habe ich es 2003 als Ebook formatiert.

Das Büchlein ist auf englisch und nicht nur für Trekkies interessant, sondern auch für Leute, die sich einfach nur für das Phänomen "Amerika" interessieren. 

Weiterlesen …