Bye bye »Little Boxes«

Anfang Juli schrieb ich einen kurzen Beitrag über »Pearson und die Computerbücher«, in dem ich darüber berichtete, dass Pearson seit 1. Juli 2013 ab Lager keine Bücher mehr ausliefert. Und jetzt ist es soweit: »Das große Little Boxes-Buch« und »Die Homepage-Schule« können als gedrucktes Buch nicht mehr im Buchhandel bestellt werden.

Die letzten Exemplare

Cover von Das große Little Boxes-Buczh

Von »Das große Little Boxes-Buch« müssten im Sommer 2013 meinen Informationen zufolge eigentlich noch ungefähr eintausend gedruckte Exemplare existiert haben. Der Verlag selbst hat den Autoren (oder zumindest mir) keinerlei Auskunft über den Verbleib dieser Bücher gegeben, aber auf Umwegen haben wir erfahren, dass die Firma Beelzebuch die Restbestände aufgekauft hat.

Beelzebuch hat mir heute auf Anfrage bestätigt, »dass die beiden Bücher nur noch bei uns bzw. bei Amazon direkt erhältlich sind«. Um also gedruckte Exemplare von »Das große Little Boxes-Buch« oder »Die Homepage-Schule« zu bestellen, gehen Sie am besten dorthin.

Allerdings habe ich als Autor nichts mehr davon, wenn diese Bücher noch verkauft werden. Beelzebuch hat die Restbestände von Pearson zu einem Ramschpreis erstanden und wir Autoren haben davon nur wenige Cent pro Buch bekommen. Wenn diese Bücher jetzt an Leser verkauft werden, wandert der Gewinn in die Tasche des Buchhändlers.

Hallo »Einstieg in CSS«!

Cover Einstieg in CSS (2. Auflage)

Nachdem Pearson das Buch nicht mehr vertreibt, habe ich die Rechte zurückbekommen und bin momentan (September 2013) dabei, den Text zu überarbeiten und zu aktualisieren.

»Das große Little Boxes-Buch« war seinen Lesern zufolge zum Lernen von HTML und CSS recht gut geeignet (Rezensionen), hatte für den Einsatz im Unterricht an Schulen, VHS und Universitäten und so weiter aber zwei Nachteile: Es war zu dick (800 Seiten) und zu teuer (34,95€).

Beide Nachteile werden in »Einstieg in CSS« behoben. Die Basis ist »Das große Little Boxes-Buch«, aber der Inhalt wurde grundlegend aktualisiert und auf das für eine Einführung wirklich Wichtige reduziert. Somit ist »Einstieg in CSS« auch in der zweiten Auflage dünner und günstiger:

  • Einstieg in CSS
    Webseiten gestalten mit HTML und CSS (2015)
    Galileo Computing · 524 S., brosch.
    29,90 Euro, ISBN 978-3-8362-3683-6
    Buch bei Galileo | bei Amazon

Der »Einstieg in CSS« ist sozusagen „das neue Little Boxes“.

Und was ist jetzt »Flexible Boxes«?

Cover Flexible Boxes (2. Auflage)

Anfang 2013 habe ich mit meinem Lektor bei Galileo über ein neues Buchprojekt gesprochen, in dem ich etwas über die grundlegenden Veränderungen im Webdesign schreiben wollte.

Der Arbeitstitel »Flexible Boxes« sollte ausdrücken, dass das Web von Haus aus ein sehr flexibles Medium ist. Zu diesem Zeitpunkt wußten wir noch nicht, dass Pearson kurz darauf keine Computerbücher mehr ausliefern würde.

»Flexible Boxes« hat als Zielgruppe alle Webworker, die regelmäßig Webseiten bauen und die sich kompakt über die wichtigen Neuerungen der letzten Jahre informieren möchten. HTML5, CSS3, mobile Navigation, Media Queries und so weiter.

  • Flexible Boxes
    Eine Einführung in moderne Websites (2015)
    Galileo Computing · 503 S., brosch.
    29,90 Euro, ISBN 978-3-8362-3500-66
    Als E-Book bei Galileo (die Printausgabe ist ausverkauft)

Es ist ein Buch für alle, die sich selbst irgendwo zwischen Einsteiger und Vollprofi sehen. Das Verstehen von Grundkonzepten wie Spezifität, Kaskade, Floating und Clearing oder absolute Positionierung wird vorausgesetzt, aber das Buch bleibt diesseits der Programmierung.

Und was ist jetzt für wen?

Wenn Sie »Das große Little Boxes-Buch« gerne gelesen haben und sich jetzt über die Neuerungen der letzten Jahre informieren möchten, wird »Flexible Boxes« Ihnen gefallen. Das dem Buch zugrundeliegende Motto ist:

Don’t worry. We all feel overwhelmed.

Den »Einstieg in CSS« hingegen werden Sie nach der Lektüre von »Little Boxes« wahrscheinlich nicht mehr benötigen. Der Titel ist Programm, und das Buch ist für Einsteiger.

Mein Name ist Peter Müller. Ich bin Autor diverser Fachbücher und Videokurse, Dozent und Webworker.

Hier im Blog auf pmueller.de schreibe ich Beiträge zu den verschiedensten Themen, aber meistens hat es was mit dem Web zu tun.

Schreibe einen Kommentar