Videokurs: »Little Boxes – der HTML-Crashkurs«

UPDATE
Seit November 2018 gibt es den offiziellen Nachfolge-Kurs »Webtechniken lernen, Teil 1: HTML», mit neuer Beispielsite, komplett überarbeitet, aktualisiert und erweitert.

Am 11. März 2015 ist Teil 1 der neuen Little Boxes-Reihe veröffentlicht worden, die das vor über vier Jahren erschienene „große Training“ aktualisiert und erweitert.

Cover - Little Boxes - Der HTML Crashkurs

Und hier die Details:

  • Little Boxes – der HTML-Crashkurs
    Erscheinungsdatum: 11.03.2015
    Laufzeit: 3 Std. 5 Minuten

Die Kursbeschreibung sagt alles Wichtige:

»Little Boxes – der HTML-Crashkurs« setzt keine Vorkenntnisse voraus und richtet sich an Einsteiger und an alle, die Webdesign bzw.Webprogrammierung von der Pike auf lernen möchten.

Die Funktionsweise von HTML und CSS wird an einem praktischen Beispiel erklärt: Webseiten bestehen aus rechteckigen Kästchen, den „little boxes“, die im Browserfenster übereinander, nebeneinander und ineinander gestapelt werden.

HTML erstellt diese Kästchen, CSS gestaltet sie.

 

Schreibe einen Kommentar