Kein Buch zu Contao 4

In den letzten Monaten wurde ich oft gefragt, wie es denn mit einem Buch zur neuen Contao-Version aussieht. Kurzform: Ob es ein Buch zu Contao 4 geben wird, weiß ich nicht, aber definitiv nicht von mir. Sorry.

Contao 4 – Nutzerbasis und Zielgruppe

Contao hat sich mit der 4er-Version professionalisiert und ist eher zu einem Werkzeug für Agenturen geworden. Die Anforderungen sowohl an den Webspace als auch an das Know-how des Betreibers sind dadurch ziemlich gestiegen.

Leo Feyer hat in seiner Keynote auf der CK 2016 sehr schön illustriert, dass die von Contao angestrebte Zielgruppe nicht der damaligen Nutzerbasis entspricht (den Ausschnitt auf YouTube anschauen). Die folgende Grafik fasst den von Leo geschilderten Sachverhalt kurz zusammen:

Infografik zu Contao 4 - Nutzerbasis versus Zielgruppe

Die von Contao anvisierte Zielgruppe entspricht nicht meiner Zielgruppe als Autor, die eher im Bereich der Einsteiger liegt. Oder anders ausgedrückt: Wer zur Zielgruppe von Contao gehört, braucht ziemlich sicher kein Buch von mir.

Enter »Contao-Academy«

Von mir wird es also kein Buch zu Contao 4 geben, aber zum Lernen von Contao (3.5 UND 4) gibt es die Contao-Academy von Christian Feneberg:

Tschüß erstmal, aber ich wünsche Ihnen auf jeden Fall weiterhin viel Spaß mit Contao!

Diesen Beitrag teilen bei

Schreibe einen Kommentar